Wo liegt der Ort Osterwald?

Osterwald-ansicht-von-N

Das zwischen 600 und 700m hoch gelegene Dorf Osterwald liegt am Westabhang der 818 Meter hohen Hunau, einem Ausläufer des Rothaargebirges inmitten des Sauerlandes.Der Ort wurde im Jahre 1338 erstmals Urkundlich erwähnt, aber vermutlich schon um 900 -1000 besiedelt (mehr dazu unter Geschichte).
Daten und Fakten

Daten und Fakten

Heute hat Osterwald etwa 106 Einwohner. Der Ort besteht aus 33 Häusern und gehört zur Gemeinde Bödefeld und somit zur Stadt Schmallenberg, der Flächengrößten Stadt im Hochsauerlandkreis und ganz Nordrhein-Westfalen.

Freizeitangebote

Rund um das Dorf Osterwald besteht die Möglichkeit auf einem der vielen Rundwanderwege einen Spaziergang, oder auch eine ausgedehnte Wanderung zu unternehmen. Desweiteren können Ausflüge zu Zielen wie etwa dem Hennesee bei Meschede, dem Freizeitpark 'Fort Fun' in Bestwig Wasserfall, dem Besucherbergwerk in Ramsbeck, oder dem Minigolfplatz, sowie dem Wildgehege in Bödefeld unternommen werden. Aber auch Orte wie Winterberg und dem Kahlen Asten, Schmallenberg und Grafschaft, sowie das Schieferstädtchen Bad Fredeburg laden zu einem Ausflug ein. Ist das Wetter mal nicht so toll, was ja mal vorkommen kann, so kann man einen Besuch im Schwimmbad, wie dem Hallenbad in Bödefeld, oder dem Sauerland Bad in Bad Fredeburg einplanen.Auch im Winter bestehen vielfältige Freizeitangebote. Als erstes müssen natürlich die Skiliftanlagen genannt werden. Rund um Osterwald gibt es die Skigebiete 'Hunau', 'Hohe Lied', 'Rimberg' und 'Ochsenkamp'. In der weiteren Umgebung sollen die Anlagen um die Orte Winterberg und Astenberg erwähnt sein. Auch Skilanglaufmöglichkeiten bestehen auf gut gespurten Loipen in der Nähe des Dorfes. In Winterberg hat zudem im Winter die Eislaufhalle geöffnet.

Bilder von Osterwald

 

Osterwald-ansicht-von-S